Sie sind hier: Region >

Raders mit Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes ausgezeichnet



Goslar | Helmstedt

Raders mit Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes ausgezeichnet

von Eva Sorembik


Udo Raders (r.) wurde für seine Arbeit im Haus Florian ausgezeichnet. Foto: Kreispressestelle Feuerwehr Helmstadt
Udo Raders (r.) wurde für seine Arbeit im Haus Florian ausgezeichnet. Foto: Kreispressestelle Feuerwehr Helmstadt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Region. Am Freitag fand im Vorfeld der Delegiertenversammlung des Braunschweiger Feuerwehrverbandes eine Delegiertensitzung des Heimverbandes Haus Florian Feuerwehrerholungsheim statt. Dabei wurde Udo Raders für seine Verdienste ausgezeichnet.



Trotz des schlechten Winters habe das Feuerwehrerholungsheim eine gute Auslastung für 2016 verzeichnen können, resümierte der Vorsitzende des Vereins Haus Florian, Hans Zettl, in seinem Bericht. Für das laufende Jahr seien wieder große Bauvorhaben geplant. So werden das Treppenhaus und die Flure erneuert und auch der Speisesaal bekommt neue Beleuchtung und Bestuhlung. Die Maßnahmen werden sich aber bis 2019/20 hinziehen, so Zettl.

Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr und dem Ausblick auf die Planungen für die kommenden Jahre, stand auch eine Ehrung auf der Tagesordnung der Versammlung.Bad Harzburgs Ehrenstadtbrandmeister Udo Raders wurde für seine jahrelange außergewöhnliche Arbeit mit dem Haus Florian mit der Ehrenmedaille des Braunschweiger Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.


Lesen Sie auch:


https://regionalwolfsburg.de/delegiertenversammlung-des-braunschweiger-feuerwehrbandes/


zum Newsfeed