Radfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.10.2017

Wolfenbüttel. Laut Polizei wurde ein 87-jähriger Radfahrer am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Halberstädter Straße leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden.



Wie die Polizei weiter mitteilte, hatte ein 55-jähriger Autofahrer im Kreuzungsbereich Halberstädter Straße/Wendessener Straße den vorfahrtberechtigten Radfahrer vermutlich aus Unachtsamkeit übersehen. Durch den Anstoß war der 87-Jährige zu Boden gestürzt und hatte sich hierbei leicht verletzt. Zur entstandenen Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite