Sie sind hier: Region >

Radfahrer fuhr Schlangenlinien



Peine

Radfahrer fuhr Schlangenlinien


Symbolbild Foto: Christina Balder
Symbolbild Foto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Peine. Ein 20-Jähriger aus Peine wurde von einer Funkstreifenwagenbesatzung dabei beobachtet wie er auf seinem Fahrrad in Schlangenlinien und ohne Licht auf dem Radweg des Schwarzen Weges in Richtung Stederdorf fuhr.


Er wurde daraufhin in der Kastanienallee angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein freiwillig durchgeführter Alcotest ergab einen vorläufigen Wert von 2,27 Promille Atemalkoholkonzentration. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt bis zu seiner Ausnüchterung untersagt. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite