Sie sind hier: Region >

Radfahrer kontrolliert: 560 Euro in 90 Minuten



Braunschweig

Radfahrer kontrolliert: 560 Euro in 90 Minuten


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Beamte der Verkehrsüberwachung kontrollierten am Mittwochnachmittag das richtige Verhalten von Radfahrern am


Leonhardplatz gegenüber der Stadthalle in Fahrtrichtung Bahnhof. Binnen 90 Minuten mussten 28 Radler darauf hingewiesen werden,
dass sie entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs waren.

Alle mussten 20 Euro Verwarngeld zahlen, zwei Kinder wurden mündlich belehrt.


zur Startseite