Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Radfahrer kracht mit 2,96 Promille gegen Auto



Wolfenbüttel

Radfahrer kracht mit 2,96 Promille gegen Auto

Der Radfahrer ist dabei gestürzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Ein 47-jähriger Radfahrer ist am gestrigen Mittwochabend beim Vorbeifahren mit einem auf der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Wolfenbüttel geparkten Auto kollidiert und gestürzt. Während der Radfahrer unverletzt blieb, ist ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro entstanden. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Bei der Unfallaufnahme hätten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung beim 47-jährigen Radler festgestellt. Der Alkoholtest habe einen Wert von 2,96 Promille ergeben. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite