Braunschweig

Radfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

30.05.2017

Braunschweig. Beim Verlassen des Parkplatzes am Madamenweg gegenüber dem Raffteichbad übersah ein 53-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag einen von links auf dem Radweg kommenden Radfahrer. Dieser wurde von einem erfasst, stürzte über die Motorhaube und schleuderte auf die Straße.


Dabei erlitt der 54-Jährige, der keinen Schutzhelm trug, schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.


zur Startseite