Sie sind hier: Region >

Sassenburg: Radfahrerin von Auto angefahren



Gifhorn

Radfahrerin angefahren: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits vor zweieinhalb Wochen in Westerbeck ereignet hat. Zum Unfallhergang gibt es unterschiedliche Aussagen der Beteiligten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Sassenburg. Bereits am Mittwoch, 3. März, gegen 8.30 Uhr, bog eine 32-jährige Sassenburgerin mit ihrem roten Audi A5 vom Dannenbütteler Weg nach links in die Hauptstraße ein. Hierbei übersah sie eine vorfahrtberechtigte 66-jährige Sassenburgerin, die mit ihrem Fahrrad von der Kleinen Dorfstraße kommend die Hauptstraße queren wollte. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen Auto und Fahrrad, wobei die 66-jährige zu Boden stürzte und sich dabei Prellungen zuzog. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Hinter dem Audi solle noch ein beigefarbener Wagen gefahren sein. Dessen Fahrer oder andere Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Weyhausen, Telefon 05362/947980, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite