Braunschweig

Radfahrerin beim Abbiegen übersehen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.10.2017

Braunschweig. Beim Abbiegen vom Bäckerklint nach rechts auf die Güldenstraße übersah ein 83 Jahre alter Autofahrer am Mittwochmorgen eine Radfahrerin, die aus Richtung Radeklint kam. Der Radweg ist hier für beide Fahrtrichtungen frei gegeben. Die Radlerin wurde vom Auto erfasst, schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube und stürzte auf die Straße.



Obwohl die 31-Jährige über Schmerzen an Armen, Beinen und Kopf klagte, lehnte sie eine Behandlung ab und wollte selbst einen Arzt aufsuchen.


zur Startseite