Sie sind hier: Region >

Radfahrerin beim Überholen schwer verletzt



Braunschweig

Radfahrerin beim Überholen schwer verletzt


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Braunschweig. Schwer verletzt wurde eine Radfahrerin am Montagmorgen, als sie ein anderer Radler überholte, möglicherweise berührte und sie zu Fall brachte.



Die 27-Jährige fuhr auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Bahnhof, als sie ein 49-Jähriger rechts überholte. Beim Einscheren kam die Frau zu Fall, so dass sie mit dem Kopf aufschlug und kurz das Bewusstsein verlor.nIhr Rad schleuderte gegen einen geparkten PKW, der beschädigt wurde. Die Verletzte kam ins Krankenhaus, der Schaden beträgt etwa 1.200 Euro.




zur Startseite