Braunschweig

Radfahrerkontrolle am Jenastieg - 20 Verstöße in 90 Minuten


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

03.11.2017

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, wurden am frühen Freitag Vormittag in der Fußgängerzone am Jenastieg im Heidberg zahlreiche Fahrradfahrer kontrolliert. Innerhalb von 90 Minuten stellten die Beamten 20 Verstöße wegen des verbotswidrigen Befahrens der Fußgängerzone fest.



Hintergrund waren Hinweise aus der Bevölkerung und des Bezirksrates. Die kontrollierten Radfahrer reagierten größtenteils mit Verständnis, jedoch habe es es immer wieder Fälle von Uneinsichtigkeit gegeben. Auch in den kommenden Wochen werden die Beamten der Polizeistation Heidberg die Situation im Auge behalten.


zur Startseite