whatshotTopStory

Radler mit 2,14 Promille gestoppt

Der 62-Jährige war deutlich alkoholisiert, wie die Polizei feststellte.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

18.06.2020

Salzgitter. Auch weil er ohne Licht unterwegs war, kontrollierte in der Nacht zu Donnerstag eine Streife der Polizei einen Radfahrer, der auf der Straße Zum Salzgittersee mit seinem Fahrrad unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung beim 62-jährigen Radler fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Dies berichtet die Polizei.



Eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folgen.


zur Startseite