Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Radmuttern von Golf auf VW Parkplatz gelockert



Wolfsburg

Radmuttern von Golf auf VW Parkplatz gelockert

Der Nutzerin war das ungewöhnliche Fahrverhalten ihres Autos aufgefallen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Unbekannte haben am Donnerstag auf dem VW Parkplatz Tor Sandkamp an der Oststraße an einem blauen VW Golf die Radmuttern gelockert. Ob hier die Vorbereitung zu einem Räderdiebstahl getroffen wurden, kann derzeit nicht gesagt werden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Fest steht: die 34 Jahre alte Fahrzeugnutzerin hatte ihren blauen VW Golf am Donnerstagmorgen gegen 8.55 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als sie gegen 17.40 Uhr ihr Fahrzeug wieder in Betrieb nahm, stellte sie fest, dass das Fahrverhalten merkwürdig war. Trotz zweier Stopps konnte sie nichts Ungewöhnliches feststellen. Erst als sie zu Hause ihren Golf genauer unter die Lupe nahm, stellte sie fest, dass vier von fünf Radmuttern erheblich gelockert worden waren. Ein Schaden ist durch die gelockerten Radmuttern nicht entstanden.

Die Polizei rät dazu, vor Inbetriebnahme des Fahrzeugs dieses auf technische Mängel zu untersuchen. Sollte ihr Fahrzeug ein ungewöhnliches Fahrverhalten zeigen, suchen sie unverzüglich eine Werkstatt auf.

Gibt es weitere Geschädigte?


Die Fahrzeugnutzerin hat den Vorfall der Polizei gemeldet, die ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt eingeleitet hat. Von daher suchen die Beamten weitere Geschädigte, aber auch Zeugen, die verdächtige Personen auf dem Parkplatz beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite