Braunschweig | Helmstedt | Wolfenbüttel

Radtour von Wolfenbüttel zum Picknick-Konzert am paläon


Die Braunschweigische Landschaft e.V bietet eine Radtour zum Paläon an. Foto:
Die Braunschweigische Landschaft e.V bietet eine Radtour zum Paläon an. Foto:

Artikel teilen per:

30.05.2017

Region. Die Braunschweigische Landschaft e.V., das kulturaktive Netzwerk für die Region, lädt am Sonntag, 18.Juni um 14 Uhr zum Picknick-Konzert am paläon mit dem Staatsorchester Braunschweig nach Schöningen ein. Besonders für Radler ist dieses sommerliche Open Air-Konzert mit Picknick, Schöninger Bürgertafel und Street Food-Festival ein reizvolles Ziel.



Aus diesem Grund bietet die Braunschweigische Landschaft e.V. gemeinsam mit dem ADFC Wolfenbüttel eine geführte Radtour von Wolfenbüttel nach Schöningen zum Picknick-Konzert am paläon an. Treffpunkt und Abfahrt nach Schöningen: ZUM (Zentrum für Umwelt und Mobilität), Stadtmarkt in Wolfenbüttel, am 18. Juni um 10:30 Uhr

Die Tour wird geleitet von Günter Beisner, ADFC Wolfenbüttel. Sie führt über Nebenstrecken und ist geeignet für Tourenräder oder Mountainbikes bzw. Pedelecs, nicht aber für Rennräder. Gemeinsame Rückfahrt nach Wolfenbüttel, dortige Ankunft gegen 19 Uhr. Gesamttourenlänge: rund 85 Kilometer.

Die Tickets zum Konzert werden von den Teilnehmern der Radtour vor Ort individuell an der Tageskasse gekauft bzw. vorab unter www.picknickkonzert.de bestellt. Es wird empfohlen, eine Picknick-Decke mitzunehmen. Verpflegung wird vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass Tische der Bürgertafel ausschließlich im Vorverkauf erhältlich sind. Weitere Infos zur Fahrradtour Picknick-Konzert am paläon unter www.braunschweigischelandschaft.de, Anmeldungen direkt bei Herrn Beisner unter guenterbeisner@aol.com


zur Startseite