Sie sind hier: Region >

Radweg an der K 52 wird saniert



Gifhorn

Radweg an der K 52 wird saniert


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Ribbesbüttel. Am Dienstag, 29. Oktober, beginnen die Bauarbeiten für die Sanierung des Radweges an der K 52 zwischen Ribbesbüttel und Rötgesbüttel. Es ist geplant, die Asphaltdeckschicht des Radweges zwischen den beiden Orten zu sanieren. Dies berichtet der Landkreis Gifhorn.



Dabei werden die Ackerzufahrten entsprechend angepasst und die Seitenbereiche der Fahrbahnen erneuert. Für die Bauarbeiten erfolgt eine Vollsperrung der K 52 vom 29.10.2019 bis voraussichtlich Mittwoch, 13. November. Die Umleitungsstrecke erfolgt von Ribbesbüttel über die L 320 und die B4 zurück auf die K 52 in Rötgesbüttel und umgekehrt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweise auf den Plantafeln zu beachten. Der Landkreis Gifhorn bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, sollte es während der Baumaßnahme zu Behinderungen kommen.


zum Newsfeed