Rätsel-Rallye im Wolfsburger Stadtforst

An den kommenden vier Wochenenden werden auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Wolfsburg kleine Rätsel veröffentlicht, die zu einem Ziel im Stadtforst führen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Wolfsburg. Um die Zeit des Corona-Lockdowns etwas aufzulockern, haben die NaturErkundungsSTation (NEST) und der Stadtforst Wolfsburg sich zusammengetan und eine vierwöchige Rätsel-Rallye konzipiert. An den kommenden vier Wochenenden wird auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Wolfsburg (Facebook, Instagram, Twitter) samstags und sonntags jeweils ein kleines Rätsel veröffentlicht, das zu einem Ziel im Stadtforst führt. Das berichtet die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung.


Wer dort hingeht, wird einen QR-Code vorfinden. Mit dem Smartphone eingescannt verrät jeder QR-Code Buchstaben von einem Lösungswort, das fleißige Spaziergänger nach allen Touren zusammensetzen können. Wer alle Ziele findet und das Lösungswort zusammensetzt, kann es per Mail an nest@stadt.wolfsburg.de senden. Die ersten drei Einsender bekommen eine kleine Belohnung. Nähere Informationen zu den Rätseln finden sich ab kommenden Samstag, 16. Januar, auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Wolfsburg.


zum Newsfeed