Goslar

Räuber will in Supermarktkasse greifen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

28.06.2017

Goslar. Am vergangenen Samstagnachmittag, 15.30 Uhr, bezahlte ein Mann zunächst eine Flasche Saft an der Kasse eines in der Hildesheimer Straße/Ecke Heinrich-Pieper-Straße gelegenen Lebensmittelmarktes und fragte anschließend, ob man ihm einen Geldschein wechseln könne. Gleichzeitig griff er in die offene Kasse und versuchte, Geldscheine an sich zu bringen.



Die Angestellte konnte das Geld jedoch festhalten und um Hilfe schreien, woraufhin der mit zirka 18 bis 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß, rote oder orangefarbene Haare, Basecap, blaue Jacke beschriebene Täter aus den Verkaufsräumen flüchtete und in der Folge unerkannt entkommen konnte.

Die Polizei bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Hildesheimer Straße/Heinrich-Pieper-Straße oder in der Nähe beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite