Sie sind hier: Region >

Ratssitzung am Mittwoch live im Internet verfolgen



Wolfsburg

Ratssitzung am Mittwoch live im Internet verfolgen

von Sandra Zecchino


Die Ratssitzung wird wieder im Internet gestreamt. Foto: Magdalena Sydow
Die Ratssitzung wird wieder im Internet gestreamt. Foto: Magdalena Sydow Foto: Magdalena Sydow

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Zu seiner nächsten Sitzung kommt der Rat der Stadt Wolfsburg am morgigen Mittwoch, 15. November um 16 Uhr, zusammen. Die Debatte im Ratsaal des Rathauses A (Porschestraße 49) kann vor Ort auf den Besucherplätzen oder live im Internet verfolgt werden.



Die Ratssitzung ist als Live-Stream unter www.wolfsburg.de/custom-pages/ratsstreaming abrufbar. Darüber hinaus können unter dieser Adresse auch die Tagesordnung sowie die dazu gehörenden Anfragen, Anträge und Mitteilungen eingesehen werden.

Das Gremium wird sich unter anderem mit dem Anfrage der PUG-Fraktion zum Thema Orkanböen beschäftigen. (regionalHeute.de berichtete) Auch die Sicherung des historischen Ortskerns in Fallersleben (regionalHeute.de berichtete) und der nächste Schritt zum Ausbau des Gewerbegebietes Heinenkamp I (regionalHeute.de berichtete) stehen auf der Tagesordnung. Ums Geld geht es bei den Themenfeldern Radweg Ehmen-Sülfeld (regionalHeute.de berichtete) und der Erneuerung des Gleisanschlusses im Gewerbegebiet Vogelsang (regionalHeute.de berichtete).


zur Startseite