whatshotTopStory

Raubüberfall am Schillerteich - Täter auf der Flucht

Am vergangenen Montag versuchte ein bislang unbekannter Mann mehrere Frauen zu überfallen. Danach ergriff er die Flucht. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

23.06.2020

Wolfsburg. Laut eines Polizeiberichts kam es am vergangenen Montag zu einem Überfall am Schillerteich. Demnach habe der Mann versucht einer Gruppe Frauen eine Handtasche zu stehlen, sei jedoch gescheitert. Daraufhin habe er die Flucht angetreten. Nun sucht die Polizei nach dem immernoch flüchtigen Täter.


Demnach habe der Täter die drei Frauen zunächst nach einer Zigarette gefragt. Als die ihm keine geben konnte, habe er versucht die Handtasche zu stehlen, scheitere daran jedoch, weil eine der Frauen die Handtasche festhielt. Der Dieb ließ also ab und floh. Gegenüber der Polizei gab eine der drei Frauen an den Mann öfter am See gesehen zu haben, wo er versucht habe Menschen anzusprechen.

Der Mann ist der Polizei zufolge etwa 20 bis 25 Jahre jung und etwa 1,75 m groß. Er habe kurze, schwarze Haare und sei dunkelhäutig. Bekleidet sei er mit einer schwarzen Jacke und camouflage-farbenen Hose gewesen. Der Unbekannte habe deutsch mit Akzent gesprochen. Die Polizei nimmt Hinweise über die Telefonnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite