Helmstedt

Raubüberfall auf Seniorin


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

18.10.2016

Helmstedt. Am späten Freitagabend erbeutete in der Herderstraße in Helmstedt ein Räuber die Handtasche einer 78 Jahre alten Rentnerin mit 50 Euro Bargeld und flüchtete unerkannt, so die Mitteilung der Polizei Helmstedt.


Den Ermittlungen nach ereignete sich die Tat in der Herderstraße gegen 21:40 Uhr, als die Seniorin gerade nach Hause kam und vom Täter zu Boden gestoßen wurde. Der Täter sei circa 1,80 Meter groß, glatzköpfig und dunkel gekleidet gewesen, so ein Beamter. Er habe hochdeutsch gesprochen. Das unter Schock stehende Opfer wurde in das Krankenhaus Helmstedt zur ambulanten Behandlung gebracht. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Helmstedt unter der Telefonnummer 05351-5210.


zur Startseite