Sie sind hier: Region >

Raubüberfall in Wittingen



Gifhorn

Raubüberfall in Wittingen


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Wittingen. Gestern Abend, am 15. November 2016, überfielen kurz vor 18 Uhr zwei maskierte Täter ein Schmuck- und Juweliergeschäft in der Langen Straße in Wittingen, teilt die Polizei Gifhorn mit. Das Geschäft befindet sich in der Nähe des Marktplatzes.



Beide Personen waren vermutlich zuvor bereits als interessierte Kunden im Geschäft gewesen. Bei der Tat kurz vor Ladenschluss wurden die Verkäuferin und der Ladeninhaber mittels eines Messers bedroht. Die Täter erbeuteten Silberohrringe und Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe sowie zwei dunkelfarbene Geldtaschen. Beide Täter werden als circa 25-30 Jahre alt und schlank beschrieben. Ein Täter trug eine Kapuzenjacke, der andere Täter ein Basecap. Die Täter sollen etwa 170 - 180 Zentimeter groß sein. Fluchtweg und -richtung sind unbekannt. Trotz sofortigem Einsatzes mehrerer Streifenwagen verlief die Fahndung erfolglos. Die Polizei Gifhorn bittet, mögliche Beobachtungen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 05371/980-0 mitzuteilen.


zur Startseite