Sie sind hier: Region >

Rauchentwicklung im Studentenwohnheim



Goslar

Rauchentwicklung im Studentenwohnheim


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Clausthal-Zellerfeld: Überhitztes Fett in einer Bratpfanne auf dem Herd eines Appartements sorgte am Montagabend für einen größeren Einsatz von Feuerwehr- und Rettungsdienst. Am Ende ging zum Glück alles glimpflich aus.



Bei Alarmierung war zunächst unklar, ob Menschenleben in dem Studentenwohnheim in der Leibnizstraße gefährdet sind. Anwohner meldeten zuvor eine starke Rauchentwicklung im Gebäude.

Das verqualmte Zimmer wurde von der Feuerwehr durchlüftete und anschließend wieder freigegeben. Es gab glücklicherweise keine Personen- und Sachschäden.


zur Startseite