Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehr musste in den Pastorenweg ausrücken.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: regionalHeute.de

Helmstedt. Am gestrigen Mittwochabend kam es gegen 22:01 Uhr zu einem Einsatz der Feuerwehr im Pastorenweg in Helmstedt. Gemeldet wurde hier eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus. Dies berichtet die Feuerwehr.


Vor Ort habe sich schnell herausgestellt, dass lediglich Kunststoffteile auf dem Herd schmorten. Für die Feuerwehr wären keine Maßnahmen notwendig gewesen.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Emmerstedt, die Polizei und der Rettungsdienst. Nach rund einer halben Stunden sei die Feuerwehr wieder einsatzbereit eingerückt.


zum Newsfeed