whatshotTopStory

Razzia auf dem Brauhof?


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.10.2016

Goslar. Freitagnacht soll es auf dem Goslarer Brauhof, Marstallstraße, in einem Lokal zu einer Durchsuchung durch Polizeibeamte der Polizeidirektion Braunschweig gekommen sein. Aus Braunschweig war am Montag nur die Bestätigung zu bekommen, dass es einen Einsatz gegeben hat.


Die Polizeiinspektion Goslar soll bei dem Einsatz unterstützt haben. Eine offizielle Stellungnahme wollte am Montag weder die Polizei Goslar noch die Braunschweiger Polizeidirektion abgeben. Stattdessen verwies man auf die Staatsanwaltschaft Braunschweig, da diese für die Ermittlungen verantwortlich sei. Diese schien am Montagmorgen noch überhaupt nicht informiert worden zu sein.

Augenzeugen berichten gegenüber regionalHeute.de, dass es eine Festnahme gegeben habe. Aus einem "Abstellraum" hätten Polizeibeamte Müllsäcke abtransportiert. Der Eingang zum Brauhof in der Marktstraße soll mit mehreren Mannschaftswagen verstellt gewesen sein. Die Ermittlungen laufen nach Angaben der Polizei noch.


zur Startseite