Sie sind hier: Region >

Red Knights laden zur achten gemeinsamen Motorradausfahrt



Wolfenbüttel

Red Knights laden zur achten gemeinsamen Motorradausfahrt


Die red Knights starten am 8. Juli zu ihrer Ausfahrt. Jeder der Lust hat, kann sich anschließen. Foto: Red Knights
Die red Knights starten am 8. Juli zu ihrer Ausfahrt. Jeder der Lust hat, kann sich anschließen. Foto: Red Knights

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die Feuerwehrleute vom Wolfenbütteler Chapter des Red Knights MC laden zu ihrer achten Motorradausfahrt für Jedermann ein. Am Samstag den 8. Juli startet um 15 Uhr die geführte Ausfahrt vom Natur- und Familienbad Fümmelsee aus.



Gefahren wird in mehreren Gruppen, sodass auch eine Teilnahme von ungeübten Gruppenfahrern problemlos möglich ist. Interessierte Teilnehmer finden sich ab 14:00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände am Fümmelsee ein. Ab 18 Uhr beginnt dann die jährliche Chapterparty mit Speis und Trank und jeder Menge Benzingesprächen in idyllischer Lage am Fümmelsee. Gemäß den Statuten des Motorradclubs werden, wie bei jeder Veranstaltung der Red Knights, auch wieder Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Der Red Knights International Firefighters Motorcycle Club, auch Red Knights MC oder RKMC genannt, ist ein internationaler Motorradclub für und von Feuerwehrleuten sowie deren Familien. 1982 in den USA gegründet, besteht der Club mittlerweile aus mehr als 10.000 Mitgliedern weltweit. Diese sind in ca. 400 Chaptern (Ortsgruppen) organisiert. In Europa wurde das erste Chapter des RKMC 2008 gegründet. Neun Jahre später ist die Anzahl schon auf die stolze Anzahl von 43 angewachsen, 14 Chapter befinden sich in Deutschland. Das Wolfenbütteler Chapter gründete sich 2009 und war das Zweite in Deutschland. Das Clubleben besteht aus regelmäßigen Treffen, besuchen anderer Red Knights Chapter oder befreundeten Clubs, Ausfahrten sowie gemeinnützigen Aktionen.







zur Startseite