whatshotTopStory

Reduzierung der Mehrwertsteuer: BS Energy senkt Strom- und Gaskosten

Dies berichtet der Energieversorger in einer Pressemitteilung.

BS Energy Hauptgebäude.
BS Energy Hauptgebäude. Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

26.06.2020

Braunschweig. BS Energy gibt für den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember die Senkung der Mehrwertsteuer in vollem Umfang an seine Kunden weiter: Strom-, Gas- und Fernwärmekunden zahlen den reduzierten Umsatzsteuerbetrag von 16 Prozent, Wasserkunden den reduzierten Umsatzsteuerbetrag von 5 Prozent. Dies berichtet Energieversorger BS Energy.


Privatkunden müssen sich nicht bei BS Energy melden, die Berechnung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes erfolgt automatisch und wird auf der nächsten Jahresrechnung ausgewiesen. Die monatlichen Abschläge ändern sich nicht. Zu viel gezahlte Beträge erstattet BS Energy – wie sonst auch üblich – mit der nächsten Jahresschlussrechnung.


zur Startseite