whatshotTopStory

Reduzierung der Mehrwertsteuer: Strom- und Gaspreise sinken

Dies berichtet die Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

25.06.2020

Wolfenbüttel. Die ab 1. Juli geltende temporäre Senkung der Mehrwertsteuer geben die Stadtwerke Wolfenbüttel eins zu eins an ihre Kunden weiter. Bis zum 31. Dezember wird der Steuersatz von derzeit 19 Prozent auf 16 Prozent verringert und damit auch die Stadtwerke-Preise für Strom und Erdgas. Ebenfalls sinkt der verminderte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent, dieser wird beim Bezug von Trinkwasser erhoben. Dies berichtet die Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH.


Der verminderte Umsatzsteuersatz wird in den Jahresabschlussrechnungen der Kunden berücksichtigt, Stadtwerke-Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden. Eine Reduzierung der Abschlagszahlungen ist auf Wunsch möglich.


zur Startseite