Sie sind hier: Region >

Regen-Chaos: Peiner Feuerwehrleute in Hildesheim im Einsatz



Peine

Regen-Chaos: Peiner Feuerwehrleute in Hildesheim im Einsatz


Um beim Hildesheimer Wasserchaos helfen zu können, machte die Feuerwehr in Braunschweig die Nacht zum Tag und füllte mehrere Tausend Sandsäcke. Symbolfoto: Werner Heise
Um beim Hildesheimer Wasserchaos helfen zu können, machte die Feuerwehr in Braunschweig die Nacht zum Tag und füllte mehrere Tausend Sandsäcke. Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Peine/Hildesheim. Die Hochwassersituation ist nach wie vor angespannt. Die Innerste bei Hildesheim hat nach Angaben des NDR Rekordstand, der Strom musste in einigen Stadtteilen abgestellt werden. Auch Peiner Feuerwehrleute sind seit Dienstagabend dort im Einsatz.



Wie die Rettungsleitstelle mitteilt wurde am gestrigen Dienstag gegen 21 Uhr die Kreisfeuerwehrbereitschaft durch die Leitstelle alarmiert. Ab 22 Uhr waren die Kameraden vor Ort. Am Mittwochmorgen waren sie noch im Einsatz.

Die Feuerwehr Braunschweig hatte tausende Sandsäcke gefüllt und nach Hildesheim gebracht.

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalpeine.de/dauerregen-sorgt-fuer-ueberflutungen-in-der-region/

https://regionalpeine.de/wasserflut-in-der-region-fuhse-mit-meldestufe-zwei/

https://regionalbraunschweig.de/regen-chaos-in-der-region-10-000-sandsaecke-fuer-hildesheim/


zur Startseite