Region: In gleich fünf Städten öffnen am Sonntag die Geschäfte

Vom Street-Food bis zur Lasershow und von Schaustellern bis zur verlosten Gans ist alles dabei. Und die Mumme darf natürlich auch nicht fehlen.

von Alexander Dontscheff


Ein Archivbild von der Braunschweiger mummegenussmeile 2019.
Ein Archivbild von der Braunschweiger mummegenussmeile 2019. Foto: regionalHeute.de

Region. Kurz vor den Trauer- und Adventssonntagen will es der Einzelhandel noch einmal wissen. Mit Braunschweig, Wolfsburg, Goslar, Gifhorn und Helmstedt veranstalten gleich fünf Städte der Region an diesem Wochenende einen verkaufsoffenen Sonntag. Begleitet wird dies stets von einem Unterhaltungsprogramm. Von Mummemeile über Gänsemarkt bis zu Street-Food-Festival - regionalHeute.de hat das Angebot für Sie zusammengefasst.


Braunschweig im Zeichen der Mumme


In Braunschweig steht dieses Wochenende ganz im Zeichen der Mumme. Die mummegenussmeile lockt Samstag und Sonntag mit einer großen Auswahl, mit dem traditionellen Malzextrakt verfeinerter süßer und herzhafter Speisen und Getränke auf den Platz der Deutschen Einheit und den Kohlmarkt. Neu in diesem Jahr ist ein Zelt mit diversen Bierspezialitäten. Für Kinder gibt es zwei Karusselle. Zusätzlich öffnen die Geschäfte in der Braunschweiger Innenstadt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foodtrucks in der Gifhorner Fuzo


Kulinarisches steht auch in Gifhorn im Mittelpunkt. Schon am heutigen Freitag beginnt das Street Food Festival. Zahlreiche Foodtrucks aus ganz Deutschland bringen internationale Spezialitäten mit. Unter anderem kann man sich auf Cheese-Steak-Sandwiches, ugandische Spezialitäten oder frittiertes Hähnchen in der Eiswaffel freuen. Veranstaltungsort ist die Fußgängerzone. Die Öffnungszeiten sind Freitag 15 bis 22 Uhr, Samstag 11 bis 22 Uhr und Sonntag 11 bis 20 Uhr. Die Geschäfte in der Gifhorner Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Traditionsreicher Gänsemarkt in Helmstedt


In Helmstedts historischer Innenstadt findet am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bereits zum 21. Mal der "Gänsemarkt" statt. Es gibt kulinarische Angebote wie Schmalzkuchen, Crêpes und russische Spezialitäten. Zudem werden Handarbeiten, Körbe, Basteleien, Liköre, Honig und Wein verkauft. Ergänzend gibt es einen Bücherflohmarkt und "Kunst & Krempel". Im Rahmen einer Verlosung kann man auch die namensgebenden Gänse gewinnen. Von 13 bis 18 Uhr haben dann die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet. Mehr lesen Sie hier.

Großes Herbstfest in Wolfsburg


Bereits seit dem gestrigen Donnerstag steht die Wolfsburger Innenstadt im Zeichen des Herbstmarktes. Täglich von 11 bis 19 Uhr können sich Besucher auf dem Hugo-Bork-Platz auf zahlreiche Angebote wie eine Hüpfburg, Bungee-Jump, ein großes Kinderkarussell, Pfeilwurf oder Fäden ziehen freuen. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Cateringstände mit Bratwurst, Pommes und süßen Speisen. Am verkaufsoffenen Sonntag öffnet der Herbstmarkt von 12 bis 19 Uhr. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr in der Innenstadt einschließlich der City-Galerie Wolfsburg und der Designer Outlets Wolfsburg geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Lasershow in Goslar


Ein herbstliches Einkaufsvergnügen am Sonntag verspricht auch die Stadt Goslar. Das Programm beinhaltet Livemusik, Walk Acts und einer Lasershow, die mit Einbruch der Dunkelheit um 18:15 Uhr den Tag auf dem Marktplatz ausklingen lässt. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr offen. Mehr lesen Sie hier.


mehr News aus der Region