Goslar

Reh getötet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.05.2016


Seesen. Am 10. Mai gegen 12.30 Uhr kam es auf der Bundestraße 248 bei Hahausen zu einem Wildunfall.

Ein 67-jähriger Mann aus Badenhausen befuhr mit seinem Auto die B 248 in Hahausen. Auf Höhe der Einmündung zur Kalte Bachstraße wechselte ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom Wagen erfasst und getötet. Am Fahrzeug
entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.


zur Startseite