Salzgitter

Reh sprang auf die Fahrbahn - Autofahrerin leicht verletzt


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

24.11.2016

Salzgitter-Gebhardshagen. Am Dienstagmorgen verletzte sich eine 25-jährige Autofahrerin bei dem Versuch einem auf den Weddemweg springendem Reh auszuweichen, teilt die Polizei Salzgitter mit.


Die 25-jährige Autofahrerin kam nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Baum und verletzte sich dabei. Die 25-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.300 Euro.


zur Startseite