Braunschweig

„Reibekuchen-Theater“ im Roten Saal: „Die Reise einer Wolke“


Reise einer Wolke, Szenenfoto aus dem "Reibekuchen-Theater", Duisburg. Foto: Stadt Braunschweig
Reise einer Wolke, Szenenfoto aus dem "Reibekuchen-Theater", Duisburg. Foto: Stadt Braunschweig Foto: Stadt Braunschweig

Artikel teilen per:

22.10.2018

Braunschweig. Ein poetisches Erzähltheater mit dem Titel „Die Reise einer Wolke“ ist für alle Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern am Montag, 29. Oktober, um 9.30 Uhr im Roten Saal im Schloss, Schlossplatz 1, zu sehen und wird vom „Reibekuche-Theater“ aus Duisburg in Szene gesetzt. Das teilt die Stadt Braunschweig in einer Pressemeldung mit.


Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person. Für Gruppen ab fünf Personen reduziert sich der Eintritt auf vier Euro pro Person. Reservierungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-4863.

Im Theaterstück nimmt die Wolke ein Kind mit auf eine abenteuerliche Reise rund um die Welt. Es geht zunächst auf das Land mit seinen saftigen Farben und zu einem Bauernhof mit den Tieren und ihren Geräuschen. Weiter geht die Reise zum Meer, das wie ein Glas voller Tiere ohne Beine ist. Danach fliegen sie zum Land des großen Eises, wo die Pinguine wohnen; weiter geht es über die heiße Wüste mit den wandernden Sandbergen. Sie machen Halt im tiefen Dschungel voller Gerüche und Gekreische, entdecken Krokodil, Elefant, Tiger, Schlange und den König der Nacht. Schließlich fliegen sie am Mond vorbei und landen in einer Stadt, die ihnen beiden sehr bekannt vorkommt.


zur Startseite