Reiter und Pferd in Kiesteich gefallen

von Julia Seidel


Nach der Rettung wurden Pferd und Reiter ärztlich untersucht. Foto: Aktuell24
Nach der Rettung wurden Pferd und Reiter ärztlich untersucht. Foto: Aktuell24 Foto: aktuell24

Sonnenberg. Am Dienstagnachmittag ist ein Reiter bei einem Ausritt mit seinem Pferd in den Kiesteich gefallen. Da er sein Pferd dort nicht mehr an Land bekam, entschied er sich mit ihm einmal quer durch den Teich zu schwimmen.


Auch dort gestaltete sich die Rettung schwierig, sodass die hinzugezogene Feuerwehr das 600 Kilo schwere Tier mit der Drehleiter aus dem Gewässer ziehen musste. Das Pferd, ein spanischer Pura Raza Espagñola, sowie sein Reiter waren leicht Unterkühlt. Der Reiter wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.


zum Newsfeed