Sie sind hier: Region >

Reitschule Schliestedt stellte Programm für "Schlossbewohner" auf die Beine



Wolfenbüttel

Reitschule Schliestedt stellte Programm für "Schlossbewohner" auf die Beine

Den Bewohnern der Seniorenbetreuung wurde eine abwechslungsreiche Show geboten.

Die Senioren verfolgten die Vorführungen hoch zu Roß.
Die Senioren verfolgten die Vorführungen hoch zu Roß. Foto: Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöppenstedt. Den Bewohnern der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt wurde am vergangenen Donnerstag eine besondere Attraktion zuteil: Die Reitschule Schliestedt hatte unter Leitung von Bernd Supinski mit Kindern und Jugendlichen ein Programm mit kleinen und großen Pferden einstudiert. Das berichtet die Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt in einer Pressemeldung.



Nach Vorgabe bestimmter Choreographien überwanden die jungen Reiterinnen und Reiter auf den majestätischen Tieren Hindernisse und vollführten Figuren auf dem Rasen. Der Höhepunkt der von Musik begleiteten, fast zweistündigen Vorführung war die perfekte Quadrille. Die Bewohnerinnen und Bewohner folgten den Pferden coronagerecht in Kleingruppen und wohnbereichsgetrennt mit den Augen von schattigen Plätzen unter den großen Bäumen. Viele Erinnerungen an eigene Pferdeerfahrungen wurden wach, und die hohe Qualität sowie das reiterische Können der jungen Leute wurden mit begeistertem Applaus bedacht. Zuschauer wie Akteure wurden mit Getränken sowie einzeln verpacktem Eis versorgt, und auch die Pferde kamen nicht zu kurz. "So ließ sich die Hitze für Mensch und Tier gut ertragen und die Heimbewohnerinnen und -bewohner hatten ein tolles Erlebnis, dass noch lange nachwirken wird", so das Fazit der Heimleitung.


zum Newsfeed