Sie sind hier: Region >

Renaturierung der Mittelriede: Tafelmakerweg voll gesperrt



Braunschweig

Renaturierung der Mittelriede: Tafelmakerweg voll gesperrt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Zur Renaturierung der Mittelriede führen die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) und der Wasserverband Mittlere Oker zurzeit Bauarbeiten am Tafelmakerweg durch. Damit dieser auch künftig gefahrlos genutzt werden kann, ist die Gewässerböschung der Mittelriede zu sichern. Das teilt die pr nord. neue kommunikation. GmbH mit.



In diesem Zuge wird zudem ein Rohrdurchlass unter dem Weg instandgesetzt. Dazu muss der Tafelmakerweg zwischen Mutterkamp und dem Verbindungsweg zur Straße An der Wabe von Montag, 16. Juli bis voraussichtlich Freitag, 20. Juli für Fußgänger- und Fahrradverkehr voll gesperrt werden.

Als Umleitung stehen im Osten die Verlängerung der Straße An der Wabe und der Mutterkamp sowie im Westen die Grünewaldstraße, der Weg Am Nußberg und die Ebertallee zur Verfügung.


zur Startseite