Braunschweig

Renitente Randalierer: Betrunkene traten und schlugen gegen Gegenstände

von Polizei Braunschweig


Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

11.08.2014


Braunschweig. Eine Gruppe junger Männer hat offenbar am Sonntagmorgen in der Innenstadt randaliert. Von seinem Balkon aus beobachte ein Anwohner (73) gegen acht Uhr auf der Güldenstraße eine vierköpfige Personengruppe, die offenbar ausgelassen unterwegs war.  Der Zeuge sah, wie die jüngeren Männer gegen alle möglichen Sachen traten und schlugen und in Höhe der Tiefgarage Eiermarkt ein Verkehrszeichen umknickten. Alarmierte Polizeibeamte stellten die Gruppe in der Nähe. Die 20 bis 23 Jahre alten offenbar alkoholisierten  Beschuldigten bestritten die Vorwürfe.  Ein besonders uneinsichtiger  23-Jähriger wurde aufgrund seines renitenten Verhaltens ins Polizeigewahrsam eingeliefert.


zur Startseite