Sie sind hier: Region >

Rentnerin wurde Opfer eines Wechseltrickbetrügers



Wolfenbüttel

Rentnerin wurde Opfer eines Wechseltrickbetrügers


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Eine 83-jährige Rentnerin ist nach Polizeiangaben am gestrigen Mittwochmittag Opfer eines Wechseltrickbetrügers geworden. Demnach wurde die Rentnerin auf dem Parkplatz eines Discounters an der Adersheimer Straße von einem unbekannten Mann angesprochen, der vorgab, Geld wechseln zu müssen.



Während die Rentnerin in ihrer Geldbörse nachsah, lenkte der Unbekannte die Rentnerin offenbar ab und entwendete mehrere Geldscheine aus der Geldbörse. Bevor die Rentnerin den Diebstahl bemerkt hatte, hatte sich der Unbekannte bereits zu Fuß entfernt. Beschreibung: südländisches Aussehen, etwa 170 Zentimeter groß, zirka 50 Jahre alt, gepflegte Erscheinung, bekleidet mit dunklem Anzug, sehr gut deutsch sprechend. Hinweise: 05331 / 933-0.


zur Startseite