Sie sind hier: Region >

"Restaurant-Day" in Braunschweig



Braunschweig

"Restaurant-Day" in Braunschweig

von Robert Braumann



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Am 16. Mai findet weltweit der nächste "Restaurant-Day" statt, an dem jeder ein Restaurant, Café oder Ähnliches für einen Tag aufmachen kann. Dies geschieht in Räumlichkeiten, die sonst anders genutzt werden. Jetzt ist der Trend auch in Braunschweig angekommen.

Den Restaurant-Day gibt es seit 2011 alle drei Monate an vorab festgelegten Tagen. Geboren wurde die Idee in Finnland und hat weltweit mittlerweile mehrere tausend Eintagesrestaurants entstehen lassen. In diesem Jahr findet er auch in Braunschweig statt. Seit 17:00 Uhr kann im Zeitraum in der Wilhelmstraße gespeist werden. Gemeinsam mit Spreadmusic e.V. wurde für leckere, regionale, vegane Speisen, Getränke und Musik gesorgt. Im ZeitRaum bestimmen die Gäste den Preis – je nach Geldbeutel bezahlst man das, was es einem eben wert ist. So ließen sich schon am Nachmittag einige Gäste sehen.


zur Startseite