Sie sind hier: Region >

"Reste eines weißen Pulvers" - Polizei Goslar zieht berauschten Fahrer aus dem Verkehr



Goslar

"Reste eines weißen Pulvers" - Polizei zieht berauschten Fahrer aus dem Verkehr

Der Mann war einer Streife wegen seiner Fahrweise aufgefallen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Vienenburg. Am Donnerstag, gegen 22.50 Uhr, fiel ein 50-jähriger Autofahrer in der Okerstraße durch seine Fahrweise einer Streifenwagenbesatzung auf. Bei der anschließenden Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der Vienenburger unter Betäubungsmitteleinfluss zu stehen schien. Zudem wurden bei ihm Reste eines weißen Pulvers gefunden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Eine Blutentnahme und ein Strafverfahren waren die Folge. Zudem wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite