Sie sind hier: Region >

Rexhbecaj: „Hatten drei hundertprozentige Chancen!“



Wolfsburg

Rexhbecaj: „Hatten drei hundertprozentige Chancen!“


Machte auf sich aufmerksam: Elvis Rexhbecaj. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Machte auf sich aufmerksam: Elvis Rexhbecaj. Foto: Agentur Hübner/Archiv Foto: Agentur Hübner/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Mainz/Wolfsburg. Mit einem 0:0-Unentschieden endete das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem VfL Wolfsburg am gestrigen Mittwoch. In Abschnitt eins verpassten es die Niedersachsen in Führung zu gehen. Am Ende ging das Remis jedoch in Ordnung.



"Gerechtes Unentschieden"


Das sagte auch Elvis Rexhbecaj, der am gestrigen Abend sein Saison-Debüt in der ersten Mannschaft feierte: „In der erstenHalbzeit haben wir sehr gut ins Spiel reingefunden und wir hatten dreihundertprozentige Chancen und wenn wir die machen, dann steht es schon 2:0 oder 3:0.“ Dabei glänzte vor allem Josip Brekalo, der zur Mitte des ersten Abschnitts von Rexhbecaj bedient wurde, jedoch nur das Aluminium traf. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/rexhbecaj-hatten-drei-hundertprozentige-chancen/


zur Startseite