Sie sind hier: Region >

Richtig Fallen will gelernt sein: Stadtjugendpflege Peine lud zum Inlinerkurs



Peine

Richtig Fallen will gelernt sein: Stadtjugendpflege lud zum Inlinerkurs ein

Der Inlinerkurs ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Ferienprogramms der Stadtjugendpflege geworden

Die Stadtjugendpflege Peine hatte einen Inlinerkurs für Kinder angeboten.
Die Stadtjugendpflege Peine hatte einen Inlinerkurs für Kinder angeboten. Foto: Stadt Peine

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Die Stadtjugendpflege Peine hatte im Rahmen des Ferienprogramms am vergangenen Sonntag einen Inlinerkurs für Kinder angeboten. 19 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren haben daran teilgenommen und konnten zwei Stunden lang mit professioneller Anleitung unter anderem das richtige Fallen, Bremsen und Kurven fahren lernen. In verschiedenen Spielen auf acht Rollen wurden die Übungen dann verfestigt.



„Viele Kinder besitzen Inliner, bewegen sich aber oftmals im öffentlichen Raum noch auf ziemlich wackeligen Beinen, was nicht immer ungefährlich ist“, betont Stadtjugendpfleger Knut Hilbig, der dieses Training organisiert hatte. „Dieser Kurs soll zu mehr Sicherheit beim Fahren verhelfen, allerdings muss das Gelernte dann auch zu Hause noch weiterhin geübt werden“, so Hilbig weiter.

Der Inlinerkurs ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Ferienprogramms der Stadtjugendpflege geworden und fand bereits im 16.ten Jahr in Folge statt. Auch in den Sommerferien 2022 wird der Kurs sicherlich wieder angeboten werden.


zum Newsfeed