Sie sind hier: Region >

Ringgleisflohmarkt und Kulturbühne 2018 zwischen Celler Str. und Oker



Braunschweig

Ringgleisflohmarkt und Kulturbühne 2018 zwischen Celler Str. und Oker


Am kommenden Wochenende findet der Anwohner-Flohmarkt am Ringgleis statt. Symbolfoto:   Jan Borner
Am kommenden Wochenende findet der Anwohner-Flohmarkt am Ringgleis statt. Symbolfoto: Jan Borner Foto: Jan Borner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Sonntag, dem 9. September findet von 11 Uhr bis 15 Uhr wieder der Anwohner-Flohmarkt am Ringgleis zwischen der Celler Straße und der Oker statt.



Wie üblich werden die Anwohner des Westlichen Ringgebietes die Ferienzeit genutzt haben, ihre Keller zu durchforsten, um kurioses, alltägliches und anderes, aber nicht mehr Benötigtes für einen Flohmarkstand zusammenzutragen. Braunschweig wird sich freuen.

Wer einen Flohmarktstand aufstellen möchte braucht eine Platzkarte zum Preis von 5 Euro, erhältlich beim Stadtteilladen Neustadtring 16a (Öffnungszeiten Mo- Fr 15-17 Uhr, und bei „Das Bahnhofslädchen“, Gartenkamp 8 (Öffnungszeiten Dienstag 13 bis 18 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 14 Uhr). Professionelle Händler sind nicht zugelassen.

Die „Kulturbühne 2018“ startet am Mehrgenerationen-Spielplatz Gartenkamp um 11 Uhr mit Mittelalterlicher Musik und Tanz. Später folgen Vorführungen mit Didgeridoos und als Abschluss tritt ein Gitarren-Duo auf. Musik und kulinarische Verpflegung sollen wieder die besondere Atmosphäre ausmachen.


zur Startseite