Sie sind hier: Region >

Ringvorlesung „Klassiker des Mittelalters“



Braunschweig

Ringvorlesung „Klassiker des Mittelalters“


Die Veranstaltungsreihe findet im Haus der Wissenschaft statt. Foto: Archiv/Thorsten Raedlein
Die Veranstaltungsreihe findet im Haus der Wissenschaft statt. Foto: Archiv/Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein/Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das Institut für Germanistik der Technischen Universität Braunschweig veranstaltet im Sommersemester 2017 die Ringvorlesung „Klassiker des Mittelalters“, in der zum einen wichtige Werke des Mittelalters vorgestellt werden.



Zum anderen lädt die Vorlesung dazu ein, grundsätzlich über den Klassikerbegriff nachzudenken und literarische Wertungskriterien offenzulegen.

Prof. Dr. Regina Toepfer, Institut für Germanistik der TU Braunschweig, referiert zum Auftakt über „Wie wird ein Werk zum Klassiker? Kriterien mediävistischer Kanonbildung“ am Dienstag, 4. April, 18.30 Uhr, Hörsaal PK 11.1, Pockelsstraße 11, Haus der Wissenschaft.


zur Startseite