whatshotTopStory

Rohes Fest: Mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen

von polizei-wolfenbuettel


Symbolbild: M. Angerstein
Symbolbild: M. Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

25.12.2015




Wolfenbüttel. Schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Mann aus Wolfenbüttel infolge eines Streites mit einem anschließend geflüchteten Täter. Auf der Tanzfläche eines Clubs gerieten die beiden aneinander.

Der Täter benutze dann als Schlagmittel eine Schnapsflasche mit der er seinem Opfer ins Gesicht schlug. Der alarmierte Notarzt diagnostierte Verdacht auf Kieferbruch bei dem 22-Jährigen. Er wurde einem Krankenhaus zugeführt. Eine Fahndung nach dem Täter mit mehreren Funkstreifenwagen verlief bislang ergebnislos. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite