Sie sind hier: Region >

Rollstuhlfahrerdecken für Schloß Schliestedter Senioren



Wolfenbüttel

Rollstuhlfahrerdecken für Schloß Schliestedter Senioren


Tina Tielemann (1.v.l.) mit Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen im Spiegelsaal der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt. Foto: Schloß Schliestedt
Tina Tielemann (1.v.l.) mit Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen im Spiegelsaal der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt. Foto: Schloß Schliestedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schliestedt. Zum zweiten Mal besuchte Tina Tielemann aus Sottmar die Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt und beschenkte die Heimbewohner mit selbstgestrickten Rollstuhlplaids. Das berichtet Sabine Resch-Hoppstock in einer Pressemitteilung.



Seit über 40 Jahren sei Tielemannbegeisterte Anhängerin der Handarbeit mit den klappernden Nadeln. Inzwischen bekomme sie aus ihrem Bekanntenkreis Wollreste für diese ehrenamtliche Tätigkeit und sie kaufe sogar Knäule dazu, um besondere Farbkombinationen zu erreichen. „Die Begeisterung von Heimbewohner und Mitarbeiter war wieder sehr groß, als Tina Tielemann jetzt ihre Werke übergab. Gerade in der kühleren Jahreszeit werden sie bei Ausfahrten auf dem weitläufigen Gelände der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt, aber auch darüber hinaus für Ausflüge und Einkaufsfahrten vielfältig zum Einsatz gebracht", berichtet Resch-Hoppstock. Mit einer Dankesrede und einem individuellen „Naturalpräsent“ habesich die Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt herzlich bei Tina Tielemann für die Decken sowie einige weitere Sachspenden aus dem Familien- und Freundeskreis der Sottmeranerin bedankt.


zur Startseite