Sie sind hier: Region >

Ronald Schober liest Geschichten aus „Don Camillo und Peppone“



Braunschweig

Ronald Schober liest Geschichten aus „Don Camillo und Peppone“


Veranstalter ist das Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig. Foto: Archiv
Veranstalter ist das Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig. Foto: Archiv Foto: Andre Ehlers

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Schauspieler Ronald Schober liest am Freitag, 6. April, um 10.30 Uhr, bei der „Lange aktiv bleiben Ortsgemeinschaft Braunschweig“, Altewiekring 20c, lustige und heitere Geschichten des Schriftstellers Giovannino Guareschi über „Don Camillo und Peppone“. Das berichtet die Stadt Braunschweig in ihrer Pressemitteilung.



Die Geschichten über „Don Camillo und Peppone“ spielen meist im abgelegenen italienischen Dorf Brescello. Tradition, gesellschaftlicher Aufbruch und politische Rivalität stehen einander gegenüber, während sich die Welt im Kalten Krieg befindet. Guareschi betrachtete seine Erzählungen nicht nur als amüsante Anekdoten, sondern auch als einen Aufruf an die verschiedenen politischen Lager, den Wiederaufbau des Landes in Angriff zu nehmen.

Veranstalter ist das Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Reservierungen unter der Telefonnummer 70189317.


zur Startseite