Braunschweig

Ronald Schober liest Liebeslyrik


Foto: privat/Brunswyk

Artikel teilen per:

24.09.2014


Braunschweig. Der Schauspieler Ronald Schober liest Liebeslyrik aus acht Jahrhunderten am Sonntag, 28. September, um 15 Uhr, im Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a. Der Eintritt ist frei. Informationen unter der Telefonnummer 7075834.

Im Vordergrund stehen die geheimen Lieben, versteckten Sehnsüchte und stillen Schwärmereien. In verschiedenen Epochen wurde über diese besonderen Geheimnisse in ganz eigener Weise gedichtet. Facetten des Unsagbaren werden ebenso sichtbar wie unsägliche Albernheiten, wenn man mittels Gedichten einen Blick auf das Geheimnis der Liebe wirft.


zur Startseite