whatshotTopStory

Routine-Übung: Nach acht Minuten war das Schloss geräumt

von Alexander Dontscheff


Am Dienstagvormittag gab es eine Routine-Übung in den Schloss Arkaden. Foto: Archiv/Sina Rühland
Am Dienstagvormittag gab es eine Routine-Übung in den Schloss Arkaden. Foto: Archiv/Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

24.10.2017

Braunschweig. "Was war da heute in den Schloss Arkaden los?", fragte am Dienstagvormittag einer unser Leser über Facebook. Offenbar wurde das Einkaufszentrum kurzzeitig geräumt. Wie Centermanager Jan Tangerding auf Anfrage von regionalHeute.de bestätigt, handelte es sich dabei um die jährlich stattfindende, gesetzlich vorgeschrieben Routine-Übung.


"Wir sind mit dem Verlauf sehr zufrieden", erklärt Tangerding. Lediglich acht Minuten habe es gedauert, bis das Schloss nach der Durchsage, dass das Einkaufszentrum aufgrund eines technischen Defektes geräumt werden müsse, leer war.

Die Feuerwehr war mit einem Einsatzwagen vor Ort, um die Übung zu beobachten.


zur Startseite