Braunschweig

Rucksack mit Energiedrinks vollgestopft

von Polizei Braunschweig


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.02.2016


Braunschweig. Mit 31 Dosen eines Energiegetränkes im Wert von 39 Euro versuchte ein 24-Jähriger am Montagnachmittag ohne zu bezahlen ein Discountgeschäft in Querum zu verlassen. Die Ware hatte er in seinem Rucksack verstaut, wurde aber beobachtet.

In seiner Socke hatte der Mann 50 Euro versteckt, so dass er durchaus in der Lage war, die Getränke zu kaufen. Die Polizei stellte fest, dass der Beschuldigte bereits in der letzten Woche zweimal in Hannover beim Diebstahl von Zigaretten und Lebensmitteln aufgefallen war.


zur Startseite