Sie sind hier: Region >

Rücksichtsloser Busfahrer? - Radfahrer landet in Hecke



Goslar

Rücksichtsloser Busfahrer? - Radfahrer landet in Hecke


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Mittwoch, gegen 7.23 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Goslarer mit seinem Fahrrad den Radweg der Lilienthalstraße in Richtung Ortelsburger Straße. Ein Busfahrer, der sich laut Polizeibericht auf Höhe des Fahrradfahrers befand, habe dabei den nötigen Abstand nicht eingehalten. Der Radler landete in der Hecke.



Dadurch seidieSehbrille des Radfahrer beschädigt worden. Der verantwortliche Busfahrer entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar habe dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite