whatshotTopStory

Rücktritt vom Rücktritt: Özmezarci zurück beim TSC Vahdet

von Frank Vollmer


Rücktritt vom Rücktritt: Fatih Özmezarci ist wieder da. Foto: Moritz Eden
Rücktritt vom Rücktritt: Fatih Özmezarci ist wieder da. Foto: Moritz Eden Foto: Eden

Artikel teilen per:

27.10.2017

Braunschweig. Der ehemalige wird auch der neue Trainer: Nach vier Monaten Auszeit steht Fatih Özmezarci am Sonntag (14.30 Uhr) bei Lupo Martini Wolfsburg II wieder beim TSC Vahdet an der Seitenlinie und beerbt damit seinen Nachfolger Marcus Danner.



Plan B greift


„Vier Monate Pause reichen“, bestätigt Fatih Özmezarci seine Rückkehr, nachdem er erst im Juni an Marcus Danner übergeben hatte. SeitMittwoch ist Danner nicht mehr Übungsleiter des Türkischen Sportclub. Nach Aussage des Landesligisten bat der 41-Jährige um seine Freigabe. Zu den genauen Gründen wollte Danner am Mittwoch regionalSport.de gegenüber nichts sagen, äußerte sich durchweg positiv über das Team und den Club (mehr lesen).

Doch gab es neben dem sportlichen Höhenflug wohl auch Störungsfeuer, die letztendlich zu dem Entlassungswunsch Danners führten. So hatte der neue Trainer gleich zu Beginn mehrere Spieler wie James Victor und Sainey Manneh wegen schlechter Trainingsbeteiligung aus dem Kader geworfen. Auch habe zuletzt eine schlechte Trainingsbeteiligung merklich am erfolgshungrigen Trainer genagt. Gab der nun entnervt auf?

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/ruecktritt-vom-ruecktritt-oezmezarci-zurueck-beim-tsc-vahdet/


zur Startseite